Trainings-App - TRIXTR - jetzt zu Hause üben

Die FFH-Fußballschule mit dem Partner SKILLCADEMY360 GmbH schaltet in diesen schwierigen Zeiten zu Hause die digitale Trainingswelt in der App „trixtr“ für alle fußballbegeisterten Kinder FREI. Mit der App, deren Inhalte normalerweise exklusiv für die Teilnehmer der FFH-Fußballschulen Kurse zugänglich sind, erhaltet Ihr eine eigene „Trainingswelt“, die mit visualisierten Trainingsformen in verschiedenen Schwierigkeitsstufen ausgestattet ist. Die virtuelle „Trainingswelt“ mit über 70 Tricks und Finten dient normalerweise zur Vorbereitung auf die Kurse und nachträglicher Festigung der auf dem Platz erlernten fußballerischen Fähigkeiten.

Normalerweise ja, nur im Moment müssen und wollen wir umdenken und Euch zu Hause mit der TRIXTR APP zu Challanges auffordern, damit Ihr den Ball am Fuß habt, weiter fleißig übt und Euch die Decke nicht auf den Kopf fällt. :-)

Ab Montag, 23. März werden wir Challenges für Kinder von 6-8 Jahren und Kinder von 9-11 Jahren auf unserer Facebook Seite "FFH-Fußballschule" und über Instagram anbieten. Wir würden uns sehr freuen wenn Ihr mitmacht.... alle übermittelten Videos werden vom Trainerteam bewertet und das kreativste und/oder beste Trainingsvideo wird ausgezeichnet und erhält einen Preis.

Und wie geht das Ganze... hier schnell und einfach erklärt:

Als erstes sind DEINE ELTERN dran wegen der Datenschutzverordnungen:

1. DEINE ELTERN müssen die APP Trixtr im APPLE oder GOOGLE STORE herunter laden

2. Öffnet die APP - scrollt nach unten klickt ANMELDEN

3. Klicke jetzt bei "NEU bei trixtr? auf "Jetzt registrieren..."

4. DEINE ELTERN müssen sich registrieren, da Ihr noch nicht volljährig seid.

5. Ihr könnt einen beliebigen Nutzernamen und ein Passwort festlegen inkl. Email Adreese

6. Registrierung abschließen.

7. Dann fordert die APP Euch auf einen ZUGANGSCODE einzugeben.

8. Unser CODE lautet     #stay@home

9. JETZT seid Ihr in unserer digitalen Trainingswelt TRIXTR.

 

Viel Spaß beim trainieren... Wir hoffen das Ihr bei unseren Challenges über Facebook und Instagram mitmacht und so Euch verbessert und wir Euch ein bischen FFH-Fußballschule ins Wohnzimmer oder den Garten bringen können.

 

Euer Team der FFH-Fußballschule

 

 


| 22.03.2020